SV Gelb Weiß Hamborn 1930 e. V.
Alte-Herren von Gelb Weiß Hamborn gegen geballte Bundesliga-Erfahrung unterlegen Am Samstag, 14. April 2012 reiste unsere AH mit insgesamt 25 Mann mit dem Bus gutgelaunt Richtung Leverkusen zum Auswärtsspiel gegen die Traditionsmannschaft von Bayer 04. Gespielt wurde auf der Kurt-Rieß Anlage unter den Augen zahlreicher Besucher. Das Spiel begann für uns mehr als unglücklich, denn wir fingen uns schon nach wenigen Sekunden das erste Gegentor. Nach 15 Minuten stand es bereits 3:0, sodass eine schlimme Niederlage zu befürchten war. Allerdings kamen wir danach besser ins Spiel und konnten vor der Pause sogar einen Treffer durch unseren Oldie, Dieter Wojnarowicz erzielen. Nach unseren Startschwierigkeiten stand es zur Pause dann „nur“ 3:1. Nach der Pause wurde der Gegner aber dann doch zu stark und das Spiel ging am Ende mit 1:9 verloren und wir konnten uns bei unserem Torwart Klaus Minta bedanken, eine zweistellige Niederlage vermieden zu haben. Allerdings lief die Traditionsmannschaft mit der Erfahrung aus insgesamt fast 2000 Spielen in der 1. und 2. Bundesliga auf, sodass die Niederlage zwar hoch und schmerzlich, aber letztlich aufgrund der Stärke des Gegners, keine Schande war. Herausragende Spieler bei Bayer 04 waren so gestandene Profis und Nationalspieler wie Jens Nowotny, Falko Götz, Markus Feinbier, Markus Anfang und Roman Geschlecht um nur einige zu nennen. Besonders hervorzuheben war der freundliche und aufmunternde Applaus der Zuschauer für alle Akteure nach Spielschluss. Nach dem Spiel gab es einen kleinen Imbiss und frisch gezapftes Bier, gemeinsam mit den Bayer-Spielern. Bei diesem Beisammensein ließen wir es uns nicht nehmen, eine spontane Spende in Höhe von 300 Euro für die Hugo-Kükelhaus-Schule für Körperbehinderte Kinder zu überreichen, die natürlich freudig und gerne angenommen wurde. Danach ging es zum Bundesliga Heimspiel von Bayer 04 gegen die Hertha aus Berlin, das zumindest spannend und torreich 3:3 endete. Gegen 22.00 Uhr ging es dann wieder mit dem Bus Richtung Warbruckstrasse, wo unser Tagesausflug dann lustig, aber leider nicht für alle, in der „Walsumer Nachtszene“ endete. Glück auf!
Copyright © 2017 - SV Gelb Weiß Hamborn 1930 e. V.